Die Weinwelt

Die Weinrebe gibt es schon sehr lange. 1870 wurde in der Nähe von Sézanne in Frankreich ein etwa 50 Mio. Jahre altes Fossil eines Vorläufers der Weinrebe entdeckt.

Es scheint, als sei die Entdeckung des Weins selbst einem Zufall zu verdanken. Jemand  hat Trauben in einem Krug vergessen, vom Gewicht der übereinanderliegenden Trauben wurde der Saft aus den Trauben gepresst und in der Hitze begann er zu gären. Die Spuren dieser Entdeckung des Weins wurden im Mittleren Osten entdeckt.Später brachten die Griechen, die große Seefahrer waren, die Rebe nach Italien, von wo sie die Römer in die eroberten Länder einführten. Zuerst über Handelsniederlassungen am Rande des Mittelmeers vor etwa 2500 Jahren nach Frankreich, dann weiter nach Westen, nach Spanien und Portugal, sowie nach Norden, nach Deutschland, Frankreich und in die Donauländer. So verbreitet sich der Wein mit den Imperien und Eroberungen überall in der Welt. Seit dem Mittelalter und der Ausbreitung des Christentums haben sich die Weinanbau- und Ausbautechniken dank des Beitrags der religiösen Orden weiter entwickelt.

Die älteste Rebe der Welt

 

News

16.11.2017

Wein & Käse  mehr...

Duroc Weinimport GmbH | Industriestrasse West 7 | 4613 Rickenbach | Tel +41 62 791 49 59 | Fax +41 62 791 30 78 | info@duroc.ch | www.duroc.ch
Design by IMPRESS | Umsetzung apload GmbH