Societa' Agricola Tolaini

Dies ist eine Geschichte, ja beinahe ein Märchen, das sich in der heutigen schnelllebigen Zeit zugetragen hat.

Als 19-jähriger verliess Pierluigi Tolaini seine toskanische Heimat und wanderte nach Kananda aus, um dort das nötige Geld für die Gründung eines Weinguts in der Toscana zu verdienen. Nachdem er zunächst viele Gelegenheitsjobs ausgeübt hatte, stieg der Auswanderer in Nordamerika zu einem mächtigen Spediteur mit grosser Fahrzeugflotte auf. Sein lang gehegter Traum vom eigenen Weingut in der Toskana nahm 1998 seinen Anfang. In den Hügeln oberhalb Castelnuovo Berardenga, in der Nähe von Siena, konnte Pierluigi die Anwesen Montebello und San Giovanni kaufen. Auf diesen Anwesen gründete er sein eigenes Vorzeige-Weingut Tolaini.

Dass der Gutsinhaber schnell erfolgreich war, in der Liga der Supertoscaner mitspielen kann und regelmäßig von Weinexperten hohe Bewertungen erhält, rührt daher, dass er mit seinem Team in den 50 Hektar großen und sehr dicht bepflanzten Weingärten nichts dem Zufall überlässt. Gambero Rosso meinte dazu: "Akribische Sorgfalt im Weinberg nach Bordeaux-Vorbild, im Keller wenig unnützer Zwang und Zusammenarbeit auch mit internationalen Beratern, machen die noch eher junge Kellerei von Pier Luigi Tolaini zu einem massgeblichen Betrieb im Chianti Classico."    



Homepage: www.tolaini.it    

News

16.11.2017

Wein & Käse  mehr...

Duroc Weinimport GmbH | Industriestrasse West 7 | 4613 Rickenbach | Tel +41 62 791 49 59 | Fax +41 62 791 30 78 | info@duroc.ch | www.duroc.ch
Design by IMPRESS | Umsetzung apload GmbH